FWM Bauart GmbH | FWM BAUART - Übersicht
Jeder Mensch braucht sein ganz persönliches Maß an Geborgenheit und Großzügigkeit im Raum. Unter dieser Maxime entstehen in Gauting-Königswiesen zwei großzügige Einfamilienhäuser. Umgeben von Wäldern, in unmittelbarer Nähe zum malerischen Würmtal, der sympathischen Gemeinde Gauting und nur einen Katzensprung vom Starnberger See und der Landeshauptstadt München.
FWM BAUART, Kaufen, Mieten, Immobilien, Bahnhofstraße, Gröbenzell
23350
page-template-default,page,page-id-23350,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,select-theme-ver-3.10,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

ÜBERSICHT

Wohn am Park.

Neue Mitte in Gröbenzell.

GRÖBENZELL, EIN ECHTER GLÜCKSFALL

 

Direkt an das Münchner Stadtgebiet grenzend liegt Gröbenzell, beneidenswert günstig zwischen der pulsierenden Metropole München und naturnahen Ausflugszielen im 5-Seen-Land. Eingebettet im Münchner Grüngürtel gehört Gröbenzell zu den beliebten Umlandgemeinden Münchens.

 

Gröbenzell ist eine gewachsene Gemeinde mit einem intakten Ortskern. Mit Einzelhandel, Gewerbegebiet, drei Grundschulen, einem Gymnasium und einer Vielzahl von Kinderbetreuungseinrichtungen bietet die Gemeinde eine sehr gute Infrastruktur.

BAUEN MIT BLICK NACH VORNE

 

Ein Quartier, das hohen Ansprüchen gerecht wird. Mit 18 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit ist das Bauvorhaben wohl dimensioniert und fügt sich optimal in die Grünfläche ein.

 

Das Bauvorhaben realisieren wir mit unserem langjährigen Projektpartner Urban Progress GmbH aus München.

 

Die Planung des Architekturbüros N-V-O zeichnet sich durch eine differenzierte Höhenentwicklung und einen menschlichen Maßstab aus. Die elegante Gestaltung der Fassade und der kluge Umgang mit dem Raum prägen das Gebäude.

 

 

CLEMENS NUYKEN UND CHRISTOPH VON OEFELE –
NVO ARCHITEKTEN UND STADTPLANER BDA

 

„Bauen ist seit jeher auch ein kultureller Akt. Im Bauen drücken sich Geist, Kultur und Können einer Zeit aus. Erst im Erschaffen von Räumen im handwerklichen Detail und in der Qualität der Oberflächen entsteht Architektur als kultureller Beitrag. Ein Haus muss Freude machen und Leidenschaft wecken – beim Entwerfen, beim Bauen und beim Wohnen.“